Herausragende Kartoffelernte in Thüringen - Bau & Landmaschinen Service Tix

Willkommen auf den Seiten von Bau & Landmaschinen Service Tix

Herausragende Kartoffelernte in Thüringen

Erschienen am 22.11.2017
Erfurt (dpa/th) - Die Thüringer Bauern haben in diesem Jahr eine überdurchschnittlich gute Kartoffelernte eingebracht. Im Schnitt wurden 49,1 Tonnen der schmackhaften Knollen je Hektar geerntet, wie das Landesamt für Statistik am Mittwoch in Erfurt mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahr war dies ein Plus von 8 Tonnen je Hektar. Das langjährige Mittel der Ernten in den Jahren 2011 bis 2016 sei sogar um 9 Tonnen je Hektar oder knapp 23 Prozent übertroffen worden. Der bisherige Spitzenwert aus diesem Zeitraum stammt aus dem Jahr 2014 mit 46,7 Tonnen je Hektar.

Insgesamt konnten die Landwirte rund 81 700 Tonnen bei stetig schrumpfender Anbaufläche ernten. Nach Angaben der Statistiker wuchsen in diesem Jahr Kartoffeln auf rund 1700 Hektar. Das bedeutete zum langjährigen Mittel ein Rückgang der Anbaufläche um 14 Prozent auf knapp 280 Hektar.