Erste Störche aus dem Süden sind zurück in Bayern - Bau & Landmaschinen Service Tix

Willkommen auf den Seiten von Bau & Landmaschinen Service Tix

Erste Störche aus dem Süden sind zurück in Bayern

Erschienen am 06.03.2018
Hilpoltstein (dpa/lby) - Sie fliegen nicht mehr so weit weg und sind daher auch früher wieder im Freistaat: Die ersten Störche sind aus ihren Winterquartieren in Spanien und Südfrankreich zurück nach Bayern gekommen. Ende Januar und Anfang Februar seien die ersten Rückkehrer aus dem Süden gesichtet worden, und ein «zweiter Schwung» Mitte Februar, sagte die Storchen-Expertin beim Landesbund für Vogelschutz (LBV) im fränkischen Hilpoltstein, Oda Wieding.

«Im Vergleich zu früher sind die schon früh dran. Das hat sich in den letzten Jahren dahin entwickelt.» Dass gleich mehrere Störche in diesem Jahr so früh zurückgekommen seien, bestätige den Trend, dass die Tiere in Spanien oder Frankreich überwintern und sich den weiten Weg bis nach Afrika sparen.